ab 01.08.2023

Erzieher*in – Natur/Waldpädagog*in

'La forêt du JE libre'  •  Charente in der Nähe von Angouleme  • 

Der Verein ‚La forêt du JE libre‘ sucht einen Erzieher/in, Natur/Waldpädagoge/in für seinen Waldkindergarten in Frankreich in der Charente in der Nähe von Angouleme.

Nach dem Vorbild der deutschen Waldkindergärten hat unser Verein 2018 den ersten Wald-kindergarten in Frankreich eröffnet. Schwerpunkt ist eine aktiv-entdeckende Pädagogik in der das Kind der Hauptakteur seiner Entwicklung und seinem Lernen ist. Die Tage und Wochen sind von Ritualen geprägt und dem freien Spiel in der Natur kommt ein wichtiger Stellenwert zu.

Unser Waldkindergarten ermöglicht 16 Kindern im Alter von 2 1/2 bis 6 Jahren Kooperation, Autonomie und ihre motorischen Fähigkeiten inmitten der Natur zu üben.

Die Gruppe ist täglich von morgens 8:30 bis 13 Uhr draußen. Wir bieten eine Ganztagsbetreuung an. Das Konzept ist angepasst an das französische Schulsystem. In Frankreich beginnt die Schulpflicht mit 3 Jahren ; die älteren Kinder erlernen zweimal pro Woche spielerisch die Grundlagen im Lesen und Schreiben (um den Einstieg in die Grundschule zu erleichtern).

Der Verein ‚La forêt du JE libre‘ ist überzeugt : die Natur ist der beste Lehrer. Der Natur behutsam und mit Respekt zu begegnen ermöglicht Sinneserfahrungen, die das Selbstbewusstsein bilden, die Gemeinsamkeit fördern sowie das Selbstvertrauen stärken. Durch die Vertrautheit zur Natur entsteht Verantwortung für das eigene Handeln.

Einen Einblick in den Kindergartenalltag erhalten Sie hier https://www.facebook.com/École-en-Forêt-de-Chantemerle-135677020298911/.

Eine Reportage über unseren Waldkindergarten finden Sie unter:

https://www.brut.media/fr/news/leur-ecole-maternelle-c-est-la-foret-564c4f60-a941-4c1d-a0de-d0fd668c3a64

 

Stellenangebot :

Für eine/en Kindergärtner/in , Erzieher/in, Waldpädagoge/in:

Sie möchten sich aktiv im Trägerverein und an der Entwicklung der Waldschule beteiligen sowie Frankreich, seine Kultur und Sprache besser kennenlernen, dann lesen Sie weiter !

Arbeitsvertrag: 1-jähriger befristeter Vertrag, der im Folgejahr in einen unbefristeten Vertrag umgewandelt werden kann

Arbeitsbeginn : 1. August 2023

Arbeitsstunden :

  • Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 8.30 h -17.45 h
  • Mittwochs ist schulfrei, 4 Stunden Vorbereitung mit den Kollegen/innen
  • Während der Schulferien (ca. alle 8 Wochen) ist die erste Woche frei und die zweite Woche

der Teamarbeit gewidmet

  • Sommerferien sind im Juli und August. In dieser Zeit sind 3 Wochen der Vorbereitung des

neuen Schuljahrs vorbehalten.

Nettomonatsgehalt: 1.368,59€ entspricht Stufe A des Tarifvertrags der Privatschulen in Frankreich.

Zur Information : In Frankreich erhalten Waldkindergärten keinerlei staatliche Förderung. Unser Kindergarten finanziert sich allein aus den Schulgebühren, die von den Eltern getragen werden.

Wir erwarten vom Bewerber/in:

– Ausbildung als Natur- oder Waldpädagoge/in

– 5 Jahre Erfahrung im Umgang mit Kindern im Alter von 3-6 Jahren

– Umfangreiche Erfahrung in der Betreuung von Kindergruppen in der Natur

– Englischkenntnisse: B1

– Französichkentnisse : B2

– Erfahrung in der Arbeit im Vereinswesen, der Verwaltung/Organisation von Waldkindergärten ist von Vorteil

 Ihr Profil :

  • Sie sind flexibel, initiativ, kreativ, können Neugier vermitteln
  • und sind auch bei schlechtem Wetter gut gelaunt ?
  • Sie besitzen gesunden Menschenverstand, Aufgeschlossenheit, zwischenmenschliche

Fähigkeiten, können sich selbst hinterfragen und im Team arbeiten?

−          Sie sind bereit, im Februar/März zum Interview und Treffen mit dem Lehrerteam in

der Schule nach Frankreich zu kommen ?

Bewerbung an

Bewerbung :
Um sich zu bewerben schicken Sie ihren Lebenslauf mit einem Begleitschreiben an laforetdujelibre@gmail.com.