ab 19.03.2021

Wildnispädagogik I Weiterbildung

Oberbayern  •   •  ab 1700 €

Weiterbildung Wildnispädagogik I in Oberbayern
6 Module – berufsbegleitend

Mit unserer Weiterbildung Wildnispädagogik sprechen wir Menschen an, die sich wieder mit der Natur verbinden wollen und sich draußen zu Hause fühlen wollen.
In früherer Zeit waren wir Menschen eng vernetzt und verbunden mit der uns umgebenden Schöpfung, die jetzt auch Wildnis genannt wird. Sie verstanden sich als Teil der Natur. Es gab ein Gleichgewicht zwischen Geben und Nehmen.

Die Wildnispädagogik baut auf dem alten Wissen der nativen Völker über das Zusammenleben mit der Natur auf. Im natürlichen Kreislauf der Jahreszeiten und den damit verbundenen Veränderungen erleben wir Natur mit allen Sinnen, machen eigene unmittelbare Erfahrungen und wecken unser Interesse für die Wildnis und ihre ökologischen Zusammenhänge. Praktisches und handwerkliches Tun sind weitere wichtige Aspekte dieser Weiterbildung.

Ziel der Weiterbildung:
Ein wichtiges Ziel der Wildnispädagogik ist die Förderung der Wahrnehmung und Achtsamkeit gegenüber der Natur und ein Leben im Einklang mit ihr. Diese Weiterbildung zeigt Wege mit der Natur wieder in Kontakt zu kommen und sich mit ihr zu verbinden. Sie werden wertvolle Werkzeuge kennen lernen, Menschen bei der Beziehungsaufnahme zur Natur und die damit verbundene natürliche Lebensweise zu unterstützen.

Die Schwerpunkte der Weiterbildung sind:
– Die Kunst des Mentoring (Naturmentoring, Cojote-Teaching)
– Sinnesschulung und Erweiterung der Wahrnehmung
– Vertraut werden mit dem Leben in und mit der Natur
– Erlernen von Wildnisfertigkeiten
– Kenntnisse über natürliche Gefahren und Outdoor-Erste-Hilfe
– Wissen über Säugetiere und das Fährtenlesen
– Wissen über die Bäume und Pflanzen und die Kunst zu Überleben
– Kenntnisse über die Vogelsprache
– Soziale Kompetenz durch ein Lernen in Gemeinschaft
– Kreatives Gestalten mit Naturmaterialien
– Einbindung der Himmelsrichtungen

Zielgruppe:
Alle Menschen, die die Natur lieben und im Einklang mit ihr leben wollen, sowie insbesondere auch Menschen die in pädagogischen und sozialen Bereichen tätig sind (Pädagogische Fachkräfte in Waldkindergärten und Kindergärten, ErzieherInnen, LehrerInnen, SozialarbeiterInnen, SozialpädagogenInnen, grüne Berufe und Tourismus).

Umfang:
Die Weiterbildung umfasst 6 aufeinander aufbauende Module. Die vier drei-Tages-Module beginnen jeweils Freitag 17.00 Uhr bis Sonntag ca. 15.00 Uhr. Die zwei vier-Tages-Module beginnen Donnerstag 16.00 Uhr bis Sonntag ca. 15.00 Uhr. Insgesamt umfasst die Weiterbildung 20 Kurstage. Das Selbststudium zwischen den Modulen runden die Weiterbildung ab.

Kontakt

Waapiti
Momme und Tatjana Falk
Riedener Weg 58
82319 Starnberg
Tel: 08151 – 27 09 51
Mobil: 0176 – 32 979 256
Mobil: 0172 – 85 17 943
mail@waapiti.com