naturnahe Kindertagesstätte „Räuberbande“

Jeden Tag Abenteuer! Wir arbeiten nach dem Motto: „Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung.“ Wir sind jeden Tag draußen unterwegs, egal ob es schneit, regnet oder die Sonne scheint.

Kontakt

naturnahe Kindertagesstätte „Räuberbande“
Postfach Brühlstraße 2
55469 Simmern- Hunsrück
Telefon: 0160-99604323
E-Mail: kita-rottmannpark@sim-rhb.de
Website: sim-rhb.de/leben-bei-uns/bildung/kindertagesstaetten/naturnahe-kindertagesstaette-raeuberbande-simmern

Über uns

Wir sind eine eingruppige Einrichtung, die ihren Hauptaufenthaltsort im Rottmannpark Simmern hat.

Der Träger ist der Kindertagesstätten- Zweckverband Simmern- Rheinböllen.

Die Kindertagesstätte hat Platz für 20 Kinder, welche von 3 Fachkräften und einer Ergänzungskraft beaufsichtigt werden.

Im Rottmannpark steht ein Bauwagen mit integrierter Toilette. Er dient als Hauptsitz der naturnahen Kindertagesstätte und als Schutzraum für die Gruppe.

Der naturbelassene Park liegt mittig zwischen Simmersee und dem Stadtzentrum. Der Simmerbach fließt in direkter Nähe an dem Parkgelände entlang.

Die pädagogische Arbeit in der naturnahen Kindertagesstätte ist von der Natur- und Waldpädagogik geprägt.

Unsere Arbeit verfolgt folgende spezifische Ziele:

• Das Erfahren des Bewusstseins eigener Stärken und Schwächen (Ich-Kompetenz).

• Das Erlernen eines verantwortungsvollen Umgangs in und mit der Natur.

• Das Erleben des Sich als Teil einer Gemeinschaft in einem positiven Miteinander.

• Die Förderung des ganzheitlichen Lernens durch Erfahrungen und Erleben mit allen Sinnen und Wahrnehmungsebenen.

• Die Anregung der Fantasie und der Kreativität im Umgang mit Naturmaterialien

• Das Erfahrbar machen der Fähigkeit und Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme.

• Die Ermöglichung der Auseinandersetzung mit der natürlichen und kulturellen Umwelt.

• Das Vorleben von Inklusion und die Erfahrung dieser in Demokratie.

Impressionen

Fotos: naturnahe Kindertagesstätte "Räuberbande"