Aktuelles

Hier finden Sie alle aktuellen Neuigkeiten über Natur- und Waldkindergärten und den BvNW.

Neues vom BvNW

28.07.2021

Alles im „grünen“ Bereich?

Mike Lebzelter ist Doktorand und Erziehungswissenschaftler an der Universität Tübingen. Er hat schon viele glückliche Momente im und mit dem Wald erleben dürfen (v.a. im Waldkindergarten Maienkäfer e.V. in Herbrechtingen). Auch aus wissenschaftlicher Sicht wird er sich in den nächsten Jahren intensiv mit Natur- und Waldkindergärten beschäftigen. Dieser Themenkomplex steht im Fokus seiner wissenschaftlichen Interessen. […]

weiterlesen

18.06.2021

Medienbildung 360 Grad

Liebe pädagogische Fachkräfte an KiTas und Grundschulen, liebe Dozierende in der Ausbildung (reform-)pädagogischer Fachkräfte, liebe Interessierte, Freunde und Förderer der Medienmündigkeit, nun ist es soweit – Ende Oktober startet unser vielfach angekündigter Zertifikatskurs „Medienbildung 360 Grad – mündige KiTa und Grundschule“ an der Alanus Hochschule. Medienbildung mit Scheuklappen? Befähigung zum bestmöglichen Einsatz digitaler Geräte in Kita und […]

weiterlesen

11.06.2021

Kräfte bündeln

Am vergangenen Wochenende (05./06. Juni 2021) trafen sich in Fulda der Bundesverband der Natur- und Waldkindergärten in Deutschland (BvNW) und der Landesverband Wald- und Naturkindergärten in Bayern zu einem Gedankenaustausch. Beide Verbände stellten dabei fest, dass sie mit einigen Themen beschäftigt sind, die sie gut gemeinsam bearbeiten können. Insbesondere bei den Themen „Bauen im Außenbereich […]

weiterlesen

11.04.2021

Kleine Summen fürs große Summen – Wir sammeln Spenden für den Bienenworkshop

Ermöglichen Sie es einem Natur- oder Waldkindergarten, am 2-tägigen Bienen-Workshop teilzunehmen. So helfen Sie mit, dass Waldkindergärten bienenfreundlich umgestaltet werden und Kinder lernen, wie man Wildbienen schützt.

weiterlesen

24.03.2021

Waldpädagogik

Wir möchten wieder unbelastet die Natur genießen! Viele denken und reden nur noch über das eine Thema, das uns alle seit über einem Jahr beschäftigt. Wir und sicher auch viele andere denken schon einmal ein bisschen weiter, ohne zu verdrängen, wie achtsam wir mit der jetzigen Situation umgehen müssen! Wir sehnen uns nach der Zeit, […]

weiterlesen

18.03.2021

Wann wird es endlich wieder normal?

Die Corona-Pandemie hat die Natur- und Waldkindergärten durchgeschüttelt, die einen mehr, die anderen weniger, und alle in Deutschland auf unterschiedliche Art. Das ist frustrierend, denn was können wir tun, damit dieses Schütteln die Kinder nicht beschädigt? Viele Dinge in Bezug auf Corona sind noch unklar. Bei meiner Recherche um mehr Klarheit habe ich diesen Blog […]

weiterlesen

28.12.2020

Ein gutes, gesundes und erfolgreiches neue Jahr 2021 wünscht Ihnen der BvNW

  Eine Sylvestergeschichte – Aus dem Stegreif erzählte einst Eduard Mörike einem 6-jährigen Mädchen diese Geschichte, die noch heute bezaubert: In Wimsheim bei Leonberg wohnte Wilhelm Hartlaub, ein Freund von Eduard Mörike. Dort ging der Dichter an einem kalten Wintertag mit der jüngsten Hausfreundin des Hartlaubschen Pfarrhauses, des Schulmeisters Amele, spazieren. „Eduard“, fragte Amele, so […]

weiterlesen

20.12.2020

Frohe Weihnachten

Liebe BvNW Mitglieder, liebe Beiräte, liebe Ansprechpartner in den Bundesländern, liebe Kooperationspartner, liebe Natur- und Waldkindergärten, liebe Freunde, wir wünschen Euch ein besonders schönes und fröhliches Weihnachtsfest! „Besonders“ auch deshalb, weil in diesem Jahr alles anders ist und wir nicht so wie gewohnt feiern können. Aber, wie es so schön in einem Weihnachtslied heißt: „Alle […]

weiterlesen

17.11.2020

Fachtagung 2021

Liebe Natur- und Waldkindergärten, liebe Freunde, der Herbst mit all seinen schönen Farben begegnet uns auf vielen Spaziergängen in der Natur. Wieder stellen wir fest, wie schön es hier bei uns im Norden ist. Sicherlich genießt auch ihr die letzten Herbsttage in euren Städten und Gemeinden. Am 27. März 2020 haben wir euch hier geschrieben, […]

weiterlesen

16.11.2020

Versicherungen

Die Mitarbeit im Vorstand eines Natur- oder Waldkindergartens wird von engagierten Eltern gerne übernommen. Dabei kommt es den Ehrenamtlern selten in den Sinn, dass Sie mit ihrem stärkeren zeitlichen Engagement im Verein gleichzeitig persönliche Haftungsrisiken eingehen, die denen eines Vorstands in der Privatwirtschaft gleichen.Wird ein Mitglied des Vorstandes von Vereinsmitgliedern oder Dritten (z.B. Finanzamt, Sozialversicherungsträger) wegen einer […]

weiterlesen

In den Medien

30.10.2021

Ein riesiger Spielplatz ohne Vorgaben

Waldkindergärten & Co. – Macht das Spielen zwischen Bäumen Kinder gesund und stark? Bericht aus der Schweiz. Im Wald haben die Kinder besonders gute Entwicklungsmöglichkeiten. Hier gibt es unzählige Materialien zum Spielen und Experimentieren; auf den unebenen Böden wird das Gleichgewicht trainiert, es gibt Hügel zum Rauf- und Runterrennen und Kletterbäume mit allen erdenklichen Schwierigkeitsstufen.https://www.srf.ch/wissen/mensch/waldkindergaerten-co-macht-das-spielen-zwischen-baeumen-kinder-gesund-und-stark

weiterlesen

24.01.2021

30 Jahre DBU

Die DBU förderte das BvNW Projekt: –> Der Wald ist voller Nachhaltigkeit! –> BNE-Projekt Die Stiftung wurde aufgrund des Gesetzes zur Errichtung einer Stiftung „Deutsche Bundesstiftung Umwelt“ vom 18. Juli 1990 als Stiftung bürgerlichen Rechts errichtet. Das Stiftungskapital wurde aus dem Verkaufserlös der Salzgitter AG mit rund 2,5 Mrd. DM (rund 1,3 Mrd. €) von der Bundesrepublik Deutschland bereitgestellt. Mit […]

weiterlesen

16.01.2021

Deutschland summt!

Die Initiative “Deutschland summt!” möchte in erster Linie Aufmerksamkeit für die Biene, die Stadtnatur und unsere Abhängigkeit von einem funktionierenden Ökosystem erreichen. Die Bienen als die wichtigsten bestäubenden Insekten nehmen hierbei eine Schlüsselrolle ein. Ihnen geht es nicht gut: Monokulturen, Pestizide, Flächenverluste, Krankheiten und Schädlinge machen ihnen zu schaffen. Ohne Bienen steht es schlecht um unsere Ökosysteme, die biologische […]

weiterlesen

07.12.2020

Im Raum Ulm entstehen 5 neue Waldkindergärten

Früher verschrien als esoterisch und entwicklungsschädlich, liegt er, besonders in Städten, plötzlich voll im Trend: der Naturkindergarten. Auch bei uns in der Region sind die wenigen Plätze heiß begehrt, die Wartelisten voll. Jetzt reagiert die Stadt Ulm auf die hohe Nachfrage. 2 Waldkindergärten gibt es bisher. Plötzlich sprießen überall neue aus dem Boden. Digitalisierung, Urbanisierung, […]

weiterlesen

07.12.2020

Naturwissenschaften und Umwelt für Eltern, ErzieherInnen, GrundschullehrerInnen, Jugendliche und Kinder

Der Start der Aktion erfolgte auf einer Webseite mit 12 spannenden Forscherfilmen. Jede Woche werden zwei neue Forscherfilme eingestellt. Die 4 bis 10 minütigen Forscherfilme behandeln beispielsweise Themen wie „Naturfarben selbst herstellen“, Pflanzen, Luft, Wasser und Magnetismus. http://www.youtube.com/channel/UCotQdo7hOWcKl_hNMvuL79A/videos

weiterlesen

19.11.2020

Plastikfreier Kindergarten – Buch & Video

Plastik gefährdet unsere Gesundheit und die Natur. Die Wissenschaft geht davon aus, dass Mikroorganismen nicht in der Lage sind Kunststoffe vollständig zu zersetzen. So dauert der Abbau einer Plastikflasche oder einer Wegwerfwindel ungefähr 450 Jahre. Neben den gesundheitlichen Folgen für uns, leidet ganz besonders die Tierwelt unter dem vielen Plastikmüll, der früher oder später in die Ozeane gelangt. Ist es nicht zum Vorteil schon im Kindergarten anzufangen, Familien auf dieses Umweltproblem aufmerksam zu machen und sie in kleinen Schritten zu sensibilisieren und Möglichkeiten der Kunststoffvermeidung im Alltag aufzuzeigen.

weiterlesen

11.10.2019

Toben im Wald bald zu gefährlich

Die Wald- und Natur-Kitas in Schleswig-Holstein befürchten Nachteile durch die Reform des Kita-Gesetzes. Dabei finden alle Parteien die Angebote eigentlich toll.

PDF

29.09.2019

Neues Kitagesetz: Viele fühlen sich benachteiligt

Die Landesregierung will 1,3 Milliarden Euro in die frühkindliche Bildung pumpen. Das geplante neue Kita-Gesetz stößt trotzdem auf viel Protest. Im Landtag ist dazu am Montag eine Marathon-Anhörung geplant.

welt.de

08.10.2018

Waldkindergarten mit neuem Vorstand

Es war in den vergangenen Wochen doch noch ein bitterkalter Winter. Manch einer, der die dick verpackten Wurzelzwerge und die eingemummelten Waldfüchse morgens die Hambacher Wasserschöpp hinaufstapfen sah, der hatte angesichts der Minusgrade sicher ein wenig Mitleid.

echo-online.de

27.08.2018

25 Jahre Waldkindergarten Flensburg

Der erste Waldkindergarten Deutschlands feiert 25-jähriges Bestehen. Eröffnet wurde er in Flensburg – danach war er Vorbild für viele andere, wie die NDR Info Perspektiven berichten.

ndr.de