In den Medien

Wenn Neues und Wichtiges über Natur- und Waldkindergärten in den Medien diskutiert wird, finden Sie es auf dieser Seite.

24.01.2021

30 Jahre DBU

Die DBU förderte das BvNW Projekt: –> Der Wald ist voller Nachhaltigkeit! –> BNE-Projekt Die Stiftung wurde aufgrund des Gesetzes zur Errichtung einer Stiftung „Deutsche Bundesstiftung Umwelt“ vom 18. Juli 1990 als Stiftung bürgerlichen Rechts errichtet. Das Stiftungskapital wurde aus dem Verkaufserlös der Salzgitter AG mit rund 2,5 Mrd. DM (rund 1,3 Mrd. €) von der Bundesrepublik Deutschland bereitgestellt. Mit […]

weiterlesen

16.01.2021

Deutschland summt!

Die Initiative “Deutschland summt!” möchte in erster Linie Aufmerksamkeit für die Biene, die Stadtnatur und unsere Abhängigkeit von einem funktionierenden Ökosystem erreichen. Die Bienen als die wichtigsten bestäubenden Insekten nehmen hierbei eine Schlüsselrolle ein. Ihnen geht es nicht gut: Monokulturen, Pestizide, Flächenverluste, Krankheiten und Schädlinge machen ihnen zu schaffen. Ohne Bienen steht es schlecht um unsere Ökosysteme, die biologische […]

weiterlesen

07.12.2020

Im Raum Ulm entstehen 5 neue Waldkindergärten

Früher verschrien als esoterisch und entwicklungsschädlich, liegt er, besonders in Städten, plötzlich voll im Trend: der Naturkindergarten. Auch bei uns in der Region sind die wenigen Plätze heiß begehrt, die Wartelisten voll. Jetzt reagiert die Stadt Ulm auf die hohe Nachfrage. 2 Waldkindergärten gibt es bisher. Plötzlich sprießen überall neue aus dem Boden. Digitalisierung, Urbanisierung, […]

weiterlesen

07.12.2020

Naturwissenschaften und Umwelt für Eltern, ErzieherInnen, GrundschullehrerInnen, Jugendliche und Kinder

Der Start der Aktion erfolgte auf einer Webseite mit 12 spannenden Forscherfilmen. Jede Woche werden zwei neue Forscherfilme eingestellt. Die 4 bis 10 minütigen Forscherfilme behandeln beispielsweise Themen wie „Naturfarben selbst herstellen“, Pflanzen, Luft, Wasser und Magnetismus. http://www.youtube.com/channel/UCotQdo7hOWcKl_hNMvuL79A/videos

weiterlesen

19.11.2020

Plastikfreier Kindergarten – Buch & Video

Plastik gefährdet unsere Gesundheit und die Natur. Die Wissenschaft geht davon aus, dass Mikroorganismen nicht in der Lage sind Kunststoffe vollständig zu zersetzen. So dauert der Abbau einer Plastikflasche oder einer Wegwerfwindel ungefähr 450 Jahre. Neben den gesundheitlichen Folgen für uns, leidet ganz besonders die Tierwelt unter dem vielen Plastikmüll, der früher oder später in die Ozeane gelangt. Ist es nicht zum Vorteil schon im Kindergarten anzufangen, Familien auf dieses Umweltproblem aufmerksam zu machen und sie in kleinen Schritten zu sensibilisieren und Möglichkeiten der Kunststoffvermeidung im Alltag aufzuzeigen.

weiterlesen

11.10.2019

Toben im Wald bald zu gefährlich

Die Wald- und Natur-Kitas in Schleswig-Holstein befürchten Nachteile durch die Reform des Kita-Gesetzes. Dabei finden alle Parteien die Angebote eigentlich toll.

PDF

29.09.2019

Neues Kitagesetz: Viele fühlen sich benachteiligt

Die Landesregierung will 1,3 Milliarden Euro in die frühkindliche Bildung pumpen. Das geplante neue Kita-Gesetz stößt trotzdem auf viel Protest. Im Landtag ist dazu am Montag eine Marathon-Anhörung geplant.

welt.de

08.10.2018

Waldkindergarten mit neuem Vorstand

Es war in den vergangenen Wochen doch noch ein bitterkalter Winter. Manch einer, der die dick verpackten Wurzelzwerge und die eingemummelten Waldfüchse morgens die Hambacher Wasserschöpp hinaufstapfen sah, der hatte angesichts der Minusgrade sicher ein wenig Mitleid.

echo-online.de

27.08.2018

25 Jahre Waldkindergarten Flensburg

Der erste Waldkindergarten Deutschlands feiert 25-jähriges Bestehen. Eröffnet wurde er in Flensburg - danach war er Vorbild für viele andere, wie die NDR Info Perspektiven berichten.

ndr.de

19.04.2018

Kita-Kinder bitten den Bürgermeister um Baumstämme

Der Waldkindergarten Waldbär in Venekoten hat zehn dicke Baumstämme für einen neuen Sandkasten erhalten.

rp-online.de